Heidi Lasch von Grünefeld
 VITA

 1954              geboren in Mittweida
 1976 - 1978Studium an der Hochscchule für Film und Fernsehen, Babelsberg, Filmregie
 1978 - 1980 Mitarbeiterin im Zentrum für Kunstausstellungen, Neue Berliner Galerie, Berlin
 1997 - 2002 Studium der Malerei und Grafik u.a. bei Prof. Dr. Qi Yang,
Prof. Konrad, Prof. Chong Guang Yang, Meino von Eizen
 1998Studienreise nach Kuba
 1999Studienreise nach China, Künstleraustausch und Ausstellung in Shanghai, Anhhui Hefei
 seit 2008Gastdozentin Aquarell-, Acryl und Ölmalerei an Volkshochschulen




Ausstellungen (Auswahl)

 1977Fotoausstellung "Das große Fressen", Potsdam
 1997"Lust auf Farbe", Malerei und Grafik, Herne

 1999
"Collagen", Dortmund
"Junge Kunst", Bochum
"Nullstelle", Galerie Lygnas, Herne
 1999 / 2000 Jahresausstellung "Junge Künstler", NRW
 2000"Zeitgenössische Kunst", Galerie Hefei und Nanjing, VR China
 2001"mail-art" und "European Youth Circus", Wiesbaden, Brüssel
 2003"Lust auf Farbe", Sanssouci-Film GmbH, Kleinmachnow
 2006"Bäume & Träume", Schieferpark Lehesten
 
 2008

Eröffnung KunstATELIER, Grünefeld,
Ausstellungen in den Kirchen von Elstal und Grünefeld

 2008

Fotoausstellung "Geschichte & Gesichter"
Atelier Grünefeld

 2009Fotoausstellung "China im Umbruch" Atelier Grünefeld
"KUNST IM GARTEN 1", Falkensee
 
 2010

"Erotische Kunst", Gemeinschaftsausstellung mit 
 Prof. D.S. Anad, Atelier Grünefeld
"KUNST IM GARTEN 2", Falkensee

 2011

"OFFENES ATELIER", Kunstatelier Grünefeld
"NATUR PUR", Galerie Matschke, Potsdam
"3. KUNST IM GARTEN", Falkensee